Das Programm

PAT – Mit Eltern Lernen ist ein internationales, evidenzbasiertes Hausbesuchsprogramm zur Elternbildung und frühkindlicher Förderung.  Um möglichst optimale Bedingungen für eine gesunde Entwicklung des Kindes zu schaffen, werden Eltern schon ab der Schwangerschaft begleitet. Auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung unterstützen PAT-Elterntrainer/innen in regelmäßigen Kontakten die Familien bis zum 3. Lebensjahr des Kindes. Der Programmansatz ist präventiv und hat zum Ziel, Vernachlässigung vorzubeugen und die Bildungschancen der Kinder zu verbessern.   

Elternempowerment

Eine Familie so zu stärken, dass sie ihre eigenen Ziele definieren und eigene Entscheidungen fällen kann.

Der Handlungsauftrag

Den Eltern die notwendige Information, Unterstützung und Ermutigung  geben, um ihren Kindern zu helfen, sich in den entscheidenden ersten Lebensjahren optimal entwickeln zu können.